KERTU Heinz Klinger
Der neue Saloninhaber - David Pflüger

Der neue Saloninhaber - David Pflüger

Liebe Kundinnen, liebe Kunden, ich freue mich sehr, Sie bald persönlich kennenzulernen und Sie willkommen heißen zu dürfen. Dann allerdings nicht mehr bei „KERTU Klinger“ sondern bei „KERTU STUDIOS“ – so wird der Salon künftig heißen. „KERTU“ ist – wie die meisten von Ihnen wohl wissen – der Name der Kooperation, die Heinz Klinger mit zwei anderen Partnern vor vielen Jahren ins Leben gerufen hat, und die mittlerweile Partnerschaften mit rund 40 Friseursalons in Deutschland betreibt. „KERTU“ entwickelt jedes Jahr neue Frisuren-Kollektionen und garantiert umfangreiche Qualitätsstandards, bietet Schulungen an, beispielsweise für Schnitttechniken, unterstützt die Partner bei Einkauf, Verwaltung und Marketing. Unter dem neuen Namen „KERTU STUDIOS“ will ich meinen Friseurbetrieb nun zum Flagship, zum Aushängeschild dieser Partnerschaft mit den angeschlossenen Friseurbetrieben machen.

Außerordentlich freue ich mich, dass Heinz Klinger noch weiter zum Team gehören wird und mit Rat und Tat weiter an meiner Seite stehen wird. So wird also beim Salon zwar nicht mehr „Klinger“ draufstehen, aber noch eine ordentliche Portion „Klinger“ drinstecken!

Zu meinen Plänen: Ich möchte die Einrichtung auffrischen und an der einen oder anderen Stelle modernisieren. Aber die wichtigen Elemente, die den Charakter des Salons ausmachen, die bleiben: Die großen Fensterfronten, durchsetzt mit Glasbausteinen, die einzigartigen Metallarbeitsstühle, der legendäre Boden – er stammt in Teilen noch von ganz früher, aus einem Autohaus. Ich wünsche mir den Salon noch einen Tick heller, was durch kleinere Umbauten erreicht werden kann und durch eine Neugestaltung des Empfangsbereichs. Neue Spiegelelemente kommen hinzu und es wird ein Lichtkonzept geben. In Planung ist auch ein kleiner Lounge-Bereich: zum Verweilen, Arbeiten, Lesen. Und eine kleine Bar, an der es Cappuccino, Tee, Prosecco oder ein Feierabendbierchen gibt – sobald das wieder erlaubt ist. Das „Highlight“ wird schließlich eine rundum verspiegelte Umkleidekabine, die Sie gerne auch als Foto-Box nutzen können, für schnelle Bilder direkt nach dem Styling, zum Posten auf Ihren Social-Media-Kanälen.

Ich hoffe, dass Ihnen das alles gefällt und ich freue mich sehr auf Ihren Besuch!

Ihr David Pflüger

weiterlesen

Weitere Themen

Frisuren

Frisuren

Alle Kollektionen

Salon

Salon

Tradition mit Zukunft

Incut

Incut

Die 3D Methode