Historie

Historie

Während der Stuttgarter Fernsehturm im Jahr 1956 unter den Augen der Weltöffentlichkeit seine Eröffnung feiert, gründet Herbert Klinger im Herzen des Stuttgarter Südens den Friseursalon KERTU Klinger und legt damit den Grundstein einer mittlerweile knapp sechzigjährigen Erfolgsgeschichte. Auch der Sohn Heinz Klinger, der den Salon im Jahr 1973 vom Vater übernimmt, bleibt dem Süden treu verbunden und wechselt einige Jahre später lediglich die Hausnummer. Aus der Böblinger Straße 9 zieht der Salon im Jahr 1985 in den Standort mit der Hausnummer 25 um. Dort wird das ehemalige Autohaus nach aufwendigen Renovierungsarbeiten zu einem Friseursalon mit einzigartiger Atmosphäre umgestaltet. Großzügige 300 m² bieten 27 Bedienplätzen, einem Fotostudio und regelmäßigen Kunstausstellungen Platz. Aufgrund der athmosphärischen Kulisse werden zahlreiche Film- und Werbeaufnahmen im Salon produziert. Auszeichnungen zum Salon des Jahres sowie zahlreiche weitere Preise der Friseurbranche wie die CENTRE QUALITÉ SUPÉRIEURE und die L’ORÈAL COLOR TROPHY folgen.

Weitere Themen

News

News

Alle Neuigkeiten

Incut

Incut

Die 3D Methode

Frisuren

Frisuren

Alle Kollektionen